Vollstationäre Pflege

Der Umzug in eine stationäre Pflegeeinrichtung ist für viele ein großer Schritt. Zuhause ist es am schönsten und man kennt sich gut aus. Man hat das gewohnte Umfeld und die Nachbarn schauen nach einem. Somit ist es absolut richtig, dass ggf. auch mit ambulanter Unterstützung, hilfs.- oder pflegebedürftige Menschen so lange wie möglich Zuhause leben können.
Wenn sich jedoch im ambulanten Umfeld die Rahmenbedingungen ändern oder sich der Hilfs.- und Pflegebedarf vergrößert, kann ein Umzug in eine stationäre Pflegeeinrichtung die richtige Entscheidung sein.
 
Wir sind zu jederzeit bemüht, Ihnen ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Uns ist jedoch auch bewusst, dass es unmöglich sein wird, ihr bisheriges Zuhause zu ersetzen. Viele Bewohner bei uns, haben nach einer Weile gesagt, dass sie sich sehr wohl fühlen und irgendwie auch Zuhause.
 
Wir würden uns freuen, wenn es uns gemeinsam auch gelingen würde, dass Sie sich bei uns wohl fühlen können.